MP

  • PORTRAIT
  • SPEAKER
  • EXCLUSIVE
  • PEOPLE ARTIST
  • LIVESHOOTING

“Wir bestreiten unseren Lebensunterhalt mit dem, was wir bekommen, und wir leben von dem, was wir geben.“

(Winston Churchill)

 

Sie tun auch noch etwas für die Nachhaltigkeit – mit jedem Porträt-Auftrag!

Beat Mumenthaler setzt sich für nachhaltiges Leben ein. Es ist seine tiefe Überzeugung, dass es ein Gleichgewicht benötigt zwischen nehmen und geben – denn eigentlich heisst es „geben und nehmen“.

Als Zeichen für seine Überzeugung verspricht Beat Mumenthaler seit dem 1. Dezember 2019, für jedes erstellte Porträt 10 Minuten (für jedes „OFFICIAL MUMENTHALER – PORTRAIT gar 1 Tag oder 480Min.) gemeinnützige Arbeit in Bereichen der Nachhaltigkeit zu leisten. Die Kunden können aus 4 verschiedenen Bereichen auswählen. Die Einsätze von Beat Mumenthaler können im Journal und auf den sozialen Medien mitverfolgt werden. Sie erhalten ein symbolisches Zertifikat für die Unterstützung einer nachhaltigen Aktion.

„Die Zukunft liegt in unseren Händen – ich will meine Hände dafür einsetzen!“ (Beat Mumenthaler)

Beat Mumenthaler verrichtet bisher

90 MINUTEN

gemeinnützige Arbeit in Bereichen der Nachhaltigkeit

Einsatzbereiche ``10 Minutes For Future``

PRONATURA
0 Minuten
Mit Hand und Herz: Naturschutzgebiete pflegen

Am häufigsten engagieren sich Privatpersonen in der Pflege unserer Naturschutzgebiete. Dort brauchen wir viele Hände. Zum Beispiel wollen wir Hecken schneiden, Bäche von Abfall befreien, Wege pflegen oder invasive Pflanzen in Schach halten. Dies kann oft nur von Hand gemacht werden. Entsprechend froh sind wir um möglichst viele Helferinnen und Helfer!

(Text: Website Pro Natura)

ARBEITSEINSATZ.CH
0 Minuten
Natureinsatz, Umwelteinsatz oder Arbeitseinsatz?

Wie man es auch nennen will, es geht am Ende um dasselbe – Arbeiten zu Gunsten der Natur. Sie stellen als Verein, Firma oder als Schule Ihre Zeit, Kraft und Motivation zur Verfügung, um in verschiedenen Bereichen Landschaftsschutz zu betreiben.

(Text: Website Arbeitseinsatz.ch)

BERGHILFE
20 Minuten
Voluntourismus: „In den Ferien“ Gutes tun…

Viele Projekte im Berggebiet sind nicht nur auf finanzielle Unterstützung angewiesen, sondern auch auf tatkräftige freiwillige Helfer. In Zusammenarbeit mit Switzerland Travel Centre (STC) hat die Berghilfe ein Voluntourismus-Angebot in den Schweizer Bergen geschaffen, das auf Einzelpersonen zugeschnitten ist. Während fünf Tagen können die Gäste auf dem Betrieb wohnen, die angebotenen Freizeitaktivitäten nutzen und vor allem mithelfen.

(Text: Website Schweizer Berghilfe)

EINSATZ-SURPRISE!
70 Minuten
Überraschungseinsatz: Wo gerade Not am Mensch ist

Es gibt sehr viele kleine, nachhaltig wirkende Organisationen und Betriebe welche froh sind um Unterstützung.

Lassen Sie sich überraschen, wo sich Beat Mumenthaler in Ihrem Namen engagieren wird!

Verfolgen sie seine Arbeit im JOURNAL oder auf den sozialen Medien.

Beat Mumenthaler entscheidet frei über die Bereiche, diese können auch ändern.

Zwischen Beat Mumenthaler und den entsprechenden Organisationen bestehen keinerlei Vereinbarungen.